The Ritual of Namaste – Serum und Tagescreme – *Pröbchen*

Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt… 

Eigentlich wollte ich heute einen ganz anderen Beitrag veröffentlichen, aber dann erreichte mich ein Pröbchen-Duo, welches mich dermaßen beeindruckt hat, dass ich meine Eindrücke dazu erstmal loswerden muss. 

Die „The Ritual Of Namaste“ – Reihe von Rituals beinhaltet Anti-Aging-Produkte für Gesicht und Körper. Diese sollen die Haut straffen, mit Feuchtigkeit versorgen, erste Zeichen der Hautalterung abmildern, feine Linien und Fältchen reduzieren und die Haut zum Strahlen bringen.

Ich durfte das Serum und die Radiance Day Cream ausprobieren und bin total begeistert.

Das Serum habe ich morgens und abends nach der Gesichtsreinigung aufgetragen. Dabei soll man es leicht in die Haut einklopfen oder drücken. Für Gesicht, Hals und Dekolleté reicht ein Tropfen des Serums vollkommen aus. Es hat eine milchige, leicht samtige Konsistenz und lässt sich wunderbar gleichmäßig auftragen und in die Haut einarbeiten. Das Serum zieht schnell ein, klebt nicht und hinterlässt ein samtiges Hautgefühl. Leichte Schimmerpartikel sorgen für einen gesunden Glow und verfeinern optisch das Hautbild.

Bereits kurze Zeit nach der Anwendung spürt man, wie die Haut ein wenig anfängt zu spannen. Gesicht und Hals werden regelrecht straff gezogen und aus Fältchen werden ganz feine, kaum sichtbare Linien. Man sieht augenblicklich wach, frisch, munter und ein paar Jährchen jünger aus.

Dieser Effekt hält etwa 12h lang an und macht sich unter Make-up bestimmt hervorragend.

Sehr lustig ist, dass man Grimassen ziehen kann, wie man will, und die Haut springt sofort danach wieder zurück. Einen stressigen und bescheuerten Tag sieht man einem nicht mehr an.

Da ich das Serum schon recht reichhaltig fand, habe ich die Creme nach dem Duschen als Nachtcreme benutzt und ich muss sagen, dass ich für so wenig und auch noch schlechten Schlaf wirklich gut ausgesehen habe. 

Im Prinzip macht die Creme alles, was das Serum auch macht, nur mit mehr und reichhaltigeren Pflegestoffen (zB. Sheabutter und diverse Öle).

Beide Produkte haben einen sehr angenehmen, warmen Duft, der einen wunderbar entspannen lässt.

Ich bin absolut begeistert von den Produkten, da sie durch sofort sichtbare Effekte auch etwas für Ungeduldige sind. Das Serum ist für 29,90€ und die Creme für 34,90€ bei Rituals erhältlich. Super finde ich auch, dass man die Creme -Tiegel weiternutzen und einfach Refills für 30,90€ kaufen kann.

Die Produkte eignen sich für leicht trockene Haut bis Mischhaut und auch für sensible Haut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.