Drei Produkte von Daytox im Test – *Werbung*

Die Marke „Daytox“ bietet vegane Hautpflegeprodukte für den täglichen Gebrauch an, welche die Haut schützen, stärken und pflegen sollen. Die Produkte bestehen hauptsächlich aus dem innovativen Wirkstoff ‚BioDtox‘, Aloe Vera, Brokkoli und Zitrusfrüchten und werden überwiegend in Deutschland hergestellt.

Daytox verzichtet auf Silikone, Parabene und künstliche Farbstoffe. Des Weiteren werden nur allergenfreie Parfumöle benutzt, sodass sich die Produkte auch für sensible Haut eignen.

Ich durfte das Vitamin C Serum, die Clay Mask und die Daily Hydration Creme testen.

 

Das Vitamin C Serum sorgt augenblicklich für einen strahlenden, frischen Teint. Es lässt die Haut straffer und glatter erscheinen und sorgt dafür, dass dunkle Flecken gemildert, feine Linien und Fältchen reduziert und der Hautton ausgeglichen werden.

Für Gesicht, Hals und Dekolleté werden vier Tropfen des Serums in kreisenden Bewegungen aufgetragen. Das Serum zieht sehr schnell und komplett ein und hinterlässt ein samtiges Hautgefühl. Die Haut wird schön prall, strahlt und wird sehr gut mit Feuchtigkeit versorgt.

Als Make-up-Basis sorgt das Serum für einen sehr guten Halt, einen natürlichen Glow und einen ebenmäßigen Teint.

Das Serum enthält 10 % reines Vitamin C, wodurch man es kühl und dunkel aufbewahren sollte, damit es seine Wirkung behält.

Erhältlich ist das Serum für 19,95€.

 

Die „Clay Mask“ ist eine Detox Tonerde Maske, die besonders bei gestresster und unreiner Haut klärend, beruhigend und rückfettend wirkt. Die enthaltende Heilerde spendet Feuchtigkeit, hemmt und heilt Entzündungen und reguliert die Talgproduktion. So kann man fiesen Mitessern und Unterlagerungen sehr gut vorbeugen.

Die Maske wird auf die gereinigte Haut aufgetragen und zieht so lange ein, bis sie komplett durchgetrocknet ist. Dann wird sie einfach mit einem feuchten Lappen abgenommen.

 

Die Haut fühlt sich danach schön glatt an und sieht sehr rein aus.

Ich lasse meine Haut nach der Anwendung der Maske ca. 10 – 15 Minuten lang durchatmen und trage dann eine Feuchtigkeitspflege auf.

Erhältlich ist die Maske für 9,95€.

 

 

 

 

 

Bei der „Daily Hydration“ handelt es sich um eine Antioxidative Gesichtscreme. Die Creme regeneriert die Haut und spendet intensiv und langanhaltend Feuchtigkeit. Außerdem stärkt sie die natürliche Hautbarriere und schützt vor schädlichen Umwelteinflüssen.

Für Gesicht, Hals und Dekolleté benutze ich immer die Menge, die auf eine Fingerkuppe passt. Das sieht wenig aus, reicht aber vollkommen. Die Creme entnehme ich, aus hygienischen Gründen, mit einem kleinen Spatel. Dann massiere ich sie in kreisenden Bewegungen ein.

Die Creme braucht ein paar Minuten, bis sie eingezogen ist und hinterlässt einen leichten Film auf der Haut, der jedoch nicht störend ist.

Erhältlich ist die Creme für 14,95€

 

Mein Fazit: Die Produkte weisen eine sehr gute Hautverträglichkeit auf, halten ihre Versprechen, riechen angenehm, sind leicht anzuwenden, wirken insgesamt sehr hochwertig und haben ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Besonders das Serum hat es mir angetan und wird definitiv nachgekauft! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.