Full Resist Multi Power Kur von L’Oréal Paris Elvital – *Werbung*

Bei Haar-Problemen stapeln sich schnell allerlei Produkte im Badezimmer, die in Summe nicht nur teuer sind, sondern auch viel Zeit rauben.

Für trockene, strapazierte und zu Bruch neigende Haare hat L’Oréal die „Full Resist Multi Power Kur“ entwickelt, die man vielfältig und je nach Lust, Laune und Zeit nutzen kann.

Die silikonfreie Kur soll mit Hilfe von Biotin, Provitamin B5 und Arginin die Kopfhaut pflegen, die Haarstruktur stärken und dem Haarverlust durch Bruch vorbeugen.

Die Kur hat im Tiegel eine etwas festere Konsistenz, sodass man beim Entnehmen nichts verliert. In den Händen „schmilzt“ sie leicht und lässt sich so einfach im Haar verteilen. Der Geruch ist angenehm, nicht zu stark und erinnert an professionelle Friseurprodukte.

Empfohlen wird eine tägliche Anwendung, was ich ein wenig viel finde, für den Test jedoch drei Wochen lang durchgezogen habe.

Begonnen habe ich mit einer Komplettanwendung, da die Kur nicht fetten soll. Das stimmt soweit auch, allerdings hatte ich nach den ersten zwei Komplettanwendungen mehr Haare in der Bürste hängen, als normal. Ich hatte ein ziemlich mulmiges Gefühl, aber die verlorenen Haare waren allesamt sehr stark geschädigt. Die Haare auf meinem Kopf waren schön weich, haben geglänzt, waren geglättet und machten einen sehr gesunden Eindruck auf mich.

Während ich in der ersten Woche immer Komplettanwendungen mit je drei Minuten Einwirkzeit gemacht habe, habe ich ab der zweiten Woche nur noch einmal pro Woche eine Komplettanwendung gemacht und die Kur ansonsten nur in die Längen eingearbeitet und auch drei Minuten einwirken lassen. Einen sicht- oder spürbaren Unterschied gab es nicht.

An den Wochenenden habe ich die Kur auch als Leave-In-Pflege benutzt, was ich allerdings nur mache, wenn die Optik meiner Haare egal ist. Die Pflegewirkung ist wirklich super, aber meine Haare sind nach dem Trocknen leider ein wenig pappig und schlapp. Frisuren lassen sich in dem Zustand jedoch sehr gut machen und haben auch mehr Halt.

Nach den drei Wochen bin ich nun wieder zu meinem normalen Haarwasch- und Haarpflegerhythmus zurückgekehrt. Ich wasche meine Haare zweimal pro Woche und nutze die Kur für die Haarlängen. Einmal pro Woche mache ich eine Komplettanwendung und als Leave-In nutze ich die Kur je nach Bedarf.

Meine Haare sind jetzt wesentlich kräftiger, griffiger und gesünder. Spliss ist nur noch vereinzelt zu finden und Bruchstellen sehe ich nicht mehr. In meiner Bürste bleiben nun weniger Haare hängen und die Anzahl der Haare, die sich sonst überall im Haus verteilt haben, hat sich drastisch reduziert.

Erhältlich ist die Full Resist Multi Power Kur u.a. bei Rossmann für 9,99€.

 

Mein Fazit: Täglich würde ich die Kur nicht nutzen. Dreimal pro Woche reicht für meine Haare vollkommen aus, aber das muss man ausprobieren. Als Leave-In ist sie ein tolles Notfall-Produkt, welches sehr schnell schöne Haare zaubert.

Die Kur hat mich absolut überzeugt und wird von nun an im Bad nicht fehlen.

Wünschenswert wäre eine andere Verpackung. Der Tiegel mit 680 ml Inhalt ist schon gigantisch und nimmt sehr viel Platz weg; in der Dusche steht er mir ständig vor den Füßen rum. Auch finde ich es einfach nicht sehr hygienisch, wenn man ständig mit nassen Händen in die Kur fasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.