veganer Nagellack im Test

Hey,

ich hoffe, dass ihr die Feiertage gut überstanden habt und euch bis Silvester zurücklehnen könnt. 

Bei uns gab es viel zu tun und darum gibt es leider einen verspäteten Beitrag. Im neuen Jahr geht es dann aber wie üblich weiter und es gibt jeden Freitag einen neuen Beitrag von mir.

Heute möchte ich euch gerne einen Nagellack vorstellen, der vor und während der Feiertage einiges mit mir durchmachen musste. Wenn ich teste, dann teste ich schließlich auch richtig! 

Hier geht es zum Test-Objekt –> https://mein-stil-helfer.de/naegel/nourishing-vegan-color-nagellack-von-sparitual-werbung/

 

Leserfrage

Vor kurzem erreichte mich eine Frage zum Preppy-Look –> Preppy Look

„Welchen Nagellack trägt man zum Preppy-Look?“

Da dieser Look sehr clean, reduziert und klassisch ist, kommen dazu auch nur klassische und elegante Nagellack-Farben in Frage. Am sichersten ist man mit einem Klarlack oder einem schönen rosé. Wer es sich leisten möchte, der kann sich „French Nails“ machen lassen; hier würde ich wirklich nur einen Profi heranlassen, denn als Laie bekommt man das einfach nicht so schön hin.

Für den Abend eignet sich auch ein schöner roter Lack.

Wer mit dieser Auswahl nicht so zufrieden ist und auch lieber etwas moderner unterwegs sein möchte, der kann auch diverse Nude-Töne ausprobieren.

Egal für welche Farben ihr euch entscheidet, wichtig ist, dass Hände und Nägel gepflegt sind und dass die Nägel nicht zu lang sind.