Start in die Glitzer-Saison – *Werbung*

Happy Nikolausi!!! 

Ich hoffe, dass ihr euch heute schon über gut gefüllte Stiefel freuen konntet. 

Spätestens jetzt dürfte jeder mitbekommen haben, dass Weihnachten und Silvester ganz nah sind. Was braucht man da? GLITZER!!! 

Ich möchte euch heute eine Glitzer-Lidschatten-Palette zeigen, mit der ihr für jede Glitzer-Gelegenheit gut gewappnet seid.

Die Palette von Afflano enthält 24 „Glitzer-Lidschatten“ und ist bei amazon für 14-18€ erhältlich.

Ich habe „Lidschatten“ in Anführungszeichen gesetzt, da die Palette nicht nur für Augen-Make-ups, sondern für das ganze Gesicht genutzt werden kann.

So enthält sie unter anderem auch Sternchen und Kreise, die wie Konfetti wirken. Aber seht selbst! 

Eine tolle Auswahl, oder? So eine Palette habe ich bisher noch nicht gesehen und ich finde es toll, dass man mit ihr so viele Möglichkeiten hat.

Nutzen kann man den Glitter mit oder ohne Primer/Kleber. Ohne Primer lässt sich der Glitter am besten leicht auftupfen, sodass man dezentere Highlights damit setzt. Die Haltbarkeit ist auf jeden Falls super und der Glitter krümelt auch nicht. Für eine flächige Anwendung und präzise Ergebnisse braucht man den Primer/Kleber. Dieser sorgt auch dafür, dass das Make-up komplett wasser- und wischfest wird.

Ich habe zum Vergleich Swatches auf dem linken Bild mit Primer und auf dem rechten Bild ohne Primer gemacht.

Man braucht nur eine sehr dünne Schicht von dem Primer, bei mir ist es viel zu viel gewesen; normalerweise würde man ihn nicht sehen.

Es spielt auch keine Rolle, welchen Primer/Kleber man nutzt. Der Glitter verträgt sich mit allen möglichen Produkten. Mein Primer ist bei amazon für 7-9€ erhältlich.

Für die Entfernung des Glitters sollte man Wattepads und Mizellenwasser nutzen. Am besten und schnellsten geht es, wenn man immer nur in eine Richtung wischt. Leider kann man nicht ganz verhindern, dass etwas Glitzer irgendwo hängen bleibt. Vor allem in den Haaren findet man auch Tage später noch ein paar Glitzerpartikel.

Die Verträglichkeit empfinde ich als sehr gut. Auch finde ich den Glitter sehr sicher, wobei ich jedoch die größeren Teile (Sterne und Kreise) vorsichtshalber nicht im nahen Augenbereich nutze. Eigentlich kommt auch nichts ins Auge, aber beim Abschminken kann schon mal ein Krümelchen abdriften, welches man jedoch mit einem Wattestäbchen aufnehmen oder mit Wasser rausspülen kann. Auf jeden Fall sollte man sich sehr gewissenhaft abschminken, um auf der sicheren Seite zu sein.

Zum Schluss habe ich noch zwei Augen-Make-ups für euch.

Links mit dem Primer und rechts ohne.

Für Glitzer-Fans ist diese Palette einfach super und der Preis ist absolut in Ordnung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.