Schnell getestet – Hydra Genius Aloe Water von L’Oréal – *Pröbchen*

Hey meine Lieben,

letztens fand ich dieses Pröbchen im Briefkasten.

Da ich im Sommer ohnehin nur Feuchtigkeitsgele benutze, ich finde das einfach angenehmer und erfrischender, habe ich mich gleich ans Probieren gemacht.

Die Konsistenz ist ziemlich flüssig, sodass man nur eine geringe Menge für Gesicht, Hals und Dekolleté benötigt. Dieses Pröbchen hat bei mir für 3 Anwendungen gereicht.

Vom Geruch war ich positiv überrascht. Er ist nicht übertrieben, nicht zu süß und passt gut zum Produkt.

Das Aloe Water zieht fix ein und klebt kein bisschen, sodass man sich auch gleich nach der Anwendung schminken kann. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass das Aloe Water die Haut wunderbar erfrischt und sie schön eben und zart macht; ein Primer unter dem Make Up ist gar nicht mehr notwendig.

Die Feuchtigkeitsversorgung ist ebenfalls top. Die Haut fühlt sich den ganzen Tag schön prall und weich an.

Nun kommt mein Knackpunkt – der Preis. Das Hydra Genius Aloe Water gibt es in einem 70 ml Fläschchen für  10,99€. In Anbetracht der Tatsache, dass es sehr viele ähnliche Produkte auf dem Markt gibt, werde ich mir das Aloe Water von L’Oréal höchstens im Angebot kaufen und sonst lieber auf die günstigeren Varianten zurückgreifen.