Jelly Nail Polish Remover von essence – *Werbung – gewonnen*

Mit manchen Nagellackentfernen komme ich einfach nicht klar und veranstalte eine riesen Sauerei.  Gerade bei roten Nagellacken wird es lustig, denn die wollen einfach nicht vom Nagel verschwinden. Da kippt man immer mehr von den Wässerchen auf das Wattepad und letzten Endes läuft die rote Brühe überall hin…

Mit dem „Jelly Nail Polish Remover“ von essence soll das nicht passieren und da er nicht flüssig ist, kann man ihn sogar im Flugzeug benutzen (was ich nicht gerade empfehlen würde, denn eine Geruchsbelästigung ist trotzdem da).

Der Glibber-Entferner lässt sich gut dosieren und riecht durch den Ananas-Duft nicht so schlimm, aber trotzdem noch typisch nach Nagellackentferner. Man kann ihn entweder auf ein Wattepad geben und dann die Nägel abreiben oder man gibt einen Klecks auf jeden Nagel, lässt den Entferner kurz einwirken und reibt den Nagel dann ab.

Die erste Variante empfiehlt sich für leichte, transparente Lacke, Nude- und Rosatöne.

Die zweite Variante funktioniert bei dunklen Farben, Rottönen und Effektlacken deutlich besser.

Der Glibber bleibt auch schön brav an Ort und Stelle, wird nicht flüssig und läuft dadurch auch nicht unter den Nagel oder sonst wo hin. Insgesamt ist das Nagellackentfernen mit dem Jelly eine saubere Angelegenheit.

Sehr gut finde ich auch, dass der Jelly-Entferner den Nagel nicht austrocknet. Die Nägel machen nach der Anwendung einen gepflegten Eindruck und man kann bereits nach kurzer Zeit (und gründlichem Händewaschen) neuen Nagellack auftragen.

Erhältlich ist der Jelly Nail Polish Remover u.a. bei Rossmann für 2,79€.

 

Mein Fazit: Ich finde den Glibber-Nagellackentferner sehr praktisch und angenehm in der Anwendung und werde ihn definitiv nachkaufen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.