Sommertrends schnell zusammengefasst

Ein paar schöne Tage hatten wir ja schon und hoffentlich kommen bald die nächsten.  Dafür wollen wir aber auch richtig angezogen sein, oder?

Ich fasse die Sommertrends mal kurz für euch zusammen. 

 

Sommerfarben

Hier haben wir nochmal die Trendfarben des Jahres und in diesem Sommer kommen wir an „Greenery“, „Lapis Blue“, „Pink Yarrow“, „Flame“ und „Hazelnut“ nicht vorbei. Für meinen Geschmack können wir aber auch noch „Island Paradise“ und „Primrose Yellow“ vom Frühling in den Sommer mitnehmen.

 

Trendstoffe

Es wird Gott sei Dank leicht, sodass wir nicht in unserem eigenen Wasser schwimmen müssen. Getragen werden: Leinen, Baumwolle, Chiffon, Tüll und Seide.

Während wir Chiffon und Tüll bei verspielten Röcken finden, die die kleine Prinzessin in uns wecken, können wir Leinen, als etwas erwachsenere Komponente, als Marlene- oder Palazzo-Hose tragen. Baumwolle ist eigentlich überall zu finden und sehr elegant wird es mit Seide. Wie wäre es mit einem schönen Cocktailkleid? 

 

Trendschnitte

Schnitttechnisch wird es ziemlich chaotisch; von gerade und clean geht es zu sehr verspielten und übertriebenen Volants, bis zum Tutu. Rüschen und Trompetenärmel dürfen natürlich auch nicht fehlen und der Carmenausschnitt ist auch wieder da. Dieses Mal jedoch auch asymmetrisch.

 

Trendmuster

Vichy und diverse Blumen- und Pflanzenprints werden uns in diesem Sommer begleiten.

 

Trendteile

Wir müssen auf jeden Fall unsere Taillengürtel wieder aus dem Schrank holen! Flatterteile sind somit erstmal passé und wir zeigen Figur.

An den Füßen tragen wir Latschen, Schlappen, Pantoletten oder Mules… gerne auch mit Absatz. Ein wenig Klimbim (Glitzer, Bommeln, Püschel, Fransen…) darf auch ruhig an den Schuhen sein. 

 

So, das war jetzt der Schnelldurchlauf und ich hoffe, dass ich euch ein wenig inspirieren konnte.

Meine Woche, jede Menge Arbeit, Make Up

Es ist schon wieder Freitag und diese Woche war wieder sehr anstrengend, sehr aufreibend und auch sehr merkwürdig.

Gefreut habe ich mich über drei Päckchen, die mir jede Menge spaßige Arbeit machen. Ich bin für euch also wieder fleißig am Testen und ich bin nicht allein. Bei einigen Tests wird es mehr Meinungen geben. Es wird spannend! Heiß wird es zum Beispiel mit Ohrenkerzen und meinem frisch angekommenen IPL-Gerät; das Teil meint es auf jeden Fall ernst!  Mit einem anderen Päckchen wird es haarig, denn ich darf für L’Oréal die Haarpflege-Serie Botanicals „Geranie“ für Glanz und coloriertes Haar testen.

Im Zusammenhang mit den Päckchen ist etwas Kurioses passiert. Unsere Post hat allem Anschein nach das Zeitreisen für sich entdeckt. So kam ein Paket, welches laut Info-Mail am Freitag (17.03.) verschickt wurde, am Donnerstag (16.03.) an. It’s magic! 

In Sachen Kosmetik und Make Up laufen die Vorbereitungen für den Sommer. Hydro Boost war somit erst der Anfang und es erwarten uns viele Feuchtigkeitsgele, Gelcremes und einige Produkte mit Aloe Vera. Es wird erfrischend! Mal schauen, was ich noch so alles entdecken kann. Beim Make Up wird es im Sommer wieder weniger und erinnert an den Stil der 2000er. Das Contouring wird dezenter oder gleich weggelassen, die Haut darf glänzen, kühle Highlights werden zu warmen und ebenfalls leichter, Augen und Augenbrauen werden nicht mehr dramatisch in Szene gesetzt und auf den Lippen schimmern bunte Cocktailfarben.

Zufälligerweise ist mir da ein passendes Bild in die Hände gefallen, welches fast genau 10 Jahre alt ist und auf dem ich genau so geschminkt bin. Naja fast… Highlighter gab es damals so noch nicht, Contouring war nur ein Fremdwort, von Insta-Trends keine Spur und die Augenbrauen waren einfach nur anwesend. 

 

 

Habt ein schönes und sonniges Wochenende!