Leserfrage – Make Up zum farbigen Kleid

Zum Wochenende möchte ich gerne wieder eine Leserfrage beantworten.

Welches Make Up passt zu einem blauen Kleid? (konkret ging es um das Augen-Make-Up)

Grundsätzlich rate ich bei plakativen, farbigen Kleidungsstücken, die nah am Gesicht sind, zu einem dezenten Make Up in Nude und Rosé.

Hier haben wir ein Beispiel aus folgendem Beitrag: Basis-Make Up – Besonders für Schmink-Anfänger geeignet!

Für die Augen habe ich einen hautfarbenen Lidschatten auf das bewegliche Lid aufgetragen. In die Lidfalte kam ein etwas dunklerer Hautton, um Plastizität zu schaffen. In den Augeninnenwinkel kann man noch einen Tupfer von einem sehr hellen Lidschatten geben; der öffnet das Auge. Nun noch Mascara auftragen, die Augenbrauen in Form bringen und fertig. Dazu kann man dann noch ein Rouge und einen Lippenstift in einem dezenten Rosenholzton kombinieren.

So ein Make Up passt zu jeder Farbe und ist somit eine sichere Bank.

Tagsüber ist es wichtig, dass das Make Up leicht und frisch aussieht. Am besten nutzt man dafür matte Farben für die Augen und lässt nur die Lippen glänzen.

Abends kann man dann gerne etwas Schimmer und Glitzer ins Spiel bringen. Bei blau passen auch sehr gut Gold- und Silbertöne.

Wer auf Farbe nicht verzichten möchte und generell eher auffälliger unterwegs ist, der kann mit der jeweiligen Farbfamilie oder Kontrastfarben arbeiten.

Das könnte dann zum Beispiel so aussehen. Hier habe ich auf dem beweglichen Lid einen rosa-pink schimmernden Lidschatten aufgetragen. In der Lidfalte und am äußeren Auge habe ich alles mit einem blauen Lidschatten verblendet. Unterhalb der Augenbrauen und im Augeninnenwinkel ist dann noch ein perlmuttfarbener Lidschatten.

Diese Kombi habe ich zu einem königsblauen Kleid getragen.