Ultra Deep Black Mascara von Artdeco – *Werbung*

Der „Ultra Deep Black Mascara“ ist Teil der „The New Classic“ – Herbstkollektion 2018 von Artdeco. Er enthält intensiv schwarze Pigmente, welche die Wimpern umhüllen und tief schwarz färben.

Der Mascara an sich kommt recht schlicht mit einem geometrischen Muster daher.

Er liegt sehr gut in der Hand und die Nutzung ist kinderleicht.

Etwas Bammel hatte ich vor dem Gummibürstchen, denn eigentlich mag ich die gar nicht und finde sie immer zu hart. Dieses Bürstchen ist jedoch sehr weich und erstaunlich flexibel, sodass man hervorragend sauber und präzise damit arbeiten kann.

Die Konsistenz ist schön cremig, aber auch sehr leicht, wodurch man den Mascara gut dosieren kann. Schichten ist daher kein Problem und Bröckeln oder Zusammenkleben tut auch nichts. Der Mascara sorgt für einen schönen Schwung, die Wimpern werden gut getrennt und das Volumen gefällt mir auch. Die Schwarzfärbung ist phänomenal, ohne zu künstlich zu wirken.

Ich könnte jetzt noch mehr schreiben, aber Fotos sind doch etwas aussagekräftiger. 

Ich bin sehr zufrieden mit den Ergebnissen, denn selbst nach dem Sport saß noch alles. Super! 

Da der Mascara Carnauba-Wachs und Rizinusöl enthält, bleiben die Wimpern schön geschmeidig, trocknen nicht aus und brechen nicht ab. Außerdem erleichtern das Wachs und das Öl das Abschminken, sodass Rubbeln nicht nötig ist.

Die Verträglichkeit ist ebenfalls top und laut Herstellerangaben soll der Mascara auch bei empfindlichen Augen und für Kontaktlinsenträgerinnen geeignet sein.

Der Mascara kostet 13,95€ und kann locker mit meinen Favoriten gleichziehen, die zwischen 20€ und 30€ kosten. Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung! 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.