Fit Me! Matte + Poreless – *Pröbchen*

Ich durfte das Fit Me! Matte + Poreless von Maybelline New York testen, welches Mitte Mai auf den Markt kommen wird. Auf der Maybelline-Homepage kann man sich dieses Make Up bereits anschauen:

http://www.maybelline.de/produkte/teint/make-up/fit-me-matte-poreless-make-up.html#shade_1031

Lange vor diesem Test habe ich das Fit Me! Make Up (http://www.maybelline.de/produkte/teint/make-up/fit-me-make-up.html#shade_551), welches in 7 Nuancen erhältlich ist, in der Drogerie ausprobiert. Leider gab es den Farbton 105 Natural Ivory meist nur als Tester, aber selbst diese Nuance war für mich zu dunkel. Auch die Konsistenz und das Finish haben mir nicht wirklich zugesagt.

Als ich dann die Chance hatte das neue Make Up zu testen, war ich mehr als gespannt, denn die Beschreibung las sich hervorragend. Das Fit Me! Matte + Poreless soll sich dem eigenen Hautton und der Hautbeschaffenheit noch besser anpassen, als sein Vorgänger. Außerdem enthält es mikrofeine Puderpartikel, welche den Hautglanz minimieren, die Poren unsichtbar machen und für einen ebenmäßigen, matten Teint sorgen.

IMG_7416 3 [1326867] IMG_7418 4

Für den Test erhielt ich einen netten Brief mit der Produktbeschreibung, Bildern der 4 erhältlichen Nuancen (105 Natural Ivory, 120 Classic Ivory, 130 Buff Beige und 220 Natural Beige)  und natürlich meinen 10 ml-Tester in der Farbnuance 105 Natural Ivory.

Allein die Haptik der Tube gibt einem schon einen guten Eindruck von dem Produkt, da sie sich matt und leicht rau anfühlt. Zuerst habe ich das Fit Me! Matte + Poreless auf meinem Handgelenk geswatched (macht man eigentlich nicht; Make Up lieber am Hals ausprobieren).

IMG_7411 2 IMG_7409 1Links sieht man es im Tageslicht und rechts im direkten Sonnenlicht. Ich muss sagen, dass ich nach dem Swatch schon ziemlich Angst hatte. Der Farbton sah wieder recht dunkel aus und das Make Up hat geglänzt – von matt und samtig war also nicht wirklich was zu sehen – oje.

Trotzdem habe ich es am nächsten Tag im Gesicht ausprobiert und es sah komplett anders aus.

Die Textur ist angenehm samtig und lässt sich trotz sehr schneller Trockenzeit sehr gut verteilen. Zunächst habe ich nur eine sehr dünne Schicht auf das komplette Gesicht aufgetragen. Dann habe ich noch ein wenig Make Up auf einige Unregelmäßigkeiten getupft und alles schön in die Haut eingeklopft. Zu meinem Erstaunen war ich mit dieser Basis schon nach 2 Minuten fertig und ich brauchte nur 3 kleine Kleckse des Make Ups für mein Gesicht, Hals und Dekolleté-Ansatz. Das sah dann so aus:

IMG_7438 1 IMG_7440 2

Überraschend gut, oder?  Man sieht keine einzige Pore mehr, nichts glänzt, es gibt keine sichtbaren Übergänge und die Farbe hat sich perfekt meinem sehr hellen Hautton angepasst. Dieses Make Up fühlt sich auch extrem leicht an; hätte ich mich nicht selbst geschminkt, hätte ich gedacht, ich habe nichts im Gesicht.

Fertig geschminkt sieht es dann so aus:

IMG_7445 5 IMG_7446 6 IMG_7448 7 ja [1447714]

Ich brauchte nur noch einen Hauch(!) von meinem Puder, da mein Gesicht durch das Fit Me! Matte + Poreless schon sehr gut mattiert war.

Das Fit Me! Matte + Poreless verträgt sich problemlos mit allen verwendeten Produkten.

 

IMG_7451 10 [1447781]Nach 2 Stunden sah mein Gesicht immer noch aus wie frisch geschminkt (links).

IMG_7457 11 [1447100]

Nach sage und schreibe 6 Stunden saß das Make Up immer noch bombenfest. Und nur an der Nase sieht man einen gaaanz leichten Glanz, mit dem ich aber sehr gut leben kann, da ich mir bis dahin schon unzählige Male ins Gesicht gefasst, mich 3 Mal umgezogen, in der Sonne gesessen (und geschwitzt habe) und natürlich auch gegessen und getrunken habe. Auch nach diesen (normalen) Strapazen des Alltags fühlte es sich immer noch so an, als wäre ich ungeschminkt.

Ich bin vollkommen begeistert, sehr gespannt, wie lange mein 10 ml-Tester hält (ich werde euch informieren) und ich werde es mir auf jeden Fall kaufen 

 

  • Dieser Beitrag wird nicht durch die o.g. Marke unterstützt. Den Tester habe ich, ohne jegliche Verpflichtungen gegenüber dieser Marke, kostenlos erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.