Born Pretty Holo Polish #6 – *Werbung*

Ich habe den nächsten Lack ausprobiert, den ich für http://www.nurbesten.de/ testen darf – den „Born Pretty Holo Polish #6“.

nurbesten-nagellack-born-pretty-holo-3Leider ist der Lack für wahrheitsgemäße Fotos denkbar ungeeignet. 

In der Flasche sieht er sehr dunkel aus und ich hatte schon die Befürchtung, dass er auf den Nägeln in Richtung Bronze geht, aber es täuscht.

Auf den Nägeln ist es eher ein heller Champagner-Ton mit ganz vielen, sehr feinen Glitzer-Pigmenten, die je nach Licht immer wieder anders schimmern

Durch den starken Schimmer-Effekt konnte ich auch nicht alle Nägel auf ein Bild bekommen, denn die lackierten Nägel haben sich gegenseitig überstrahlt.

nurbesten-nagellack-born-pretty-holoSo in etwas sieht der Lack, in 2 dünnen Schichten aufgetragen, aus.

Die Bildqualität ist wirklich nicht toll, aber man kann einen wahrheitsgemäßen Eindruck bekommen. Selbstverständlich habe ich nach besseren Swatches gesucht, aber die meisten Testerinnen haben 4(!) Schichten und mehr aufgetragen, wodurch der Lack dann doch in die Gold-/ Bronze-Richtung geht. nurbesten-nagellack-born-pretty-holo-2

Für den Alltag reicht eine Schicht, um wunderschöne, glänzende Nägel zu bekommen. Der Lack lässt sich sehr schön dünn auftragen, wodurch er äußerst unauffällig und damit auch für diejenigen geeignet ist, die im Job keine auffällig lackierten Nägel haben dürfen. Allerdings empfiehlt sich das nur bei top gepflegten Nägeln ohne Macken, denn man sieht wirklich jede Unregelmäßigkeit durchschimmern. Ich werde wohl beim nächsten Mal einen Unterlack verwenden.

Für eine Feier habe ich mich für 2 dünne Schichten entschieden. Der Lack lässt sich hervorragen gleichmäßig auftragen, trocknet sehr schnell und klebt auch nicht. nurbesten-nagellack-born-pretty-holo-4

Leider hat er sich mit meinem Top Coat nicht vertragen, weshalb ich nach etwas mehr als 2 Tagen die ersten Absplitterungen hatte – ohne Top Coat würde er vermutlich länger halten (die Info reiche ich natürlich nach). Der Nagellack lässt sich sehr einfach und fix entfernen.

Mich konnte der Lack restlos begeistern und ich habe in ihm einen tollen Begleiter für den Alltag gefunden! 

 

*Dieser Nagellack wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

 

2 Gedanken zu „Born Pretty Holo Polish #6 – *Werbung*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.