Gesichts-Reinigungs-Produkte von Master Lin – *Werbung*

In den letzten drei Wochen habe ich für euch zwei Gesichtsreinigungsprodukte der Luxus-Naturkosmetik-Marke „Master Lin“ getestet.

IMG_8917 master lin

Peeling und Schaum

Zu Master Lin

Master Lin hat seinen Unternehmenssitz in Österreich und vertreibt seine Produkte in Apotheken, Drogerien und in Fachhandelsgeschäften in Österreich, Deutschland und der Schweiz.

Die Produkte von Master Lin basieren auf der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Die angewandten Rezepturen, welche schon seit mehr als dreitausend Jahren genutzt werden, bringen die Haut auf natürliche Weise wieder in Balance, schenken ihr Spannkraft, Vitalität und Frische. Ziel eines jeden Produktes ist es, ein Gleichgewicht zwischen den Polaritäten Yin und Yang, der Lebensenergie Qi und den 5 Elementen des Körpersystems herzustellen.

Besonders ist auch, dass jedes Produkt von Master Lin für jeden Hauttyp geeignet ist. Das liegt daran, dass die Inhaltsstoffe entsprechend der bereits erwähnten 5 Elemente zusammengestellt werden. Dadurch wird der Energiefluss des Körpers aktiviert, es wird eine harmonische Balance zwischen Innen und Außen geschaffen und die Haut nimmt sich die defizitären Stoffe selbst aus dem jeweiligen Produkt, sodass der Körper immer im Einklang ist.

Alle Produkte von Master Lin sind frei von Mineralölen, Paraffinölen und synthetischen Duft- und Farbstoffen. Desweiteren ist die Marke mit dem NATRUE-Gütesiegel für Naturkosmetik zertifiziert. Das bedeutet, dass zusätzlich zu dem Verzicht auf Mineralöl, Paraffinöl etc. auch auf Silikonöle, genetisch modifizierte Inhaltsstoffe und Tierversuche verzichtet wird.

Weitere Informationen zu der Marke Master Lin findet ihr hier: http://masterlin.at/

 

Zu den Testprodukten

Ich durfte das „Bamboo & Tigergrass Facial Peeling“ und den „Green Tea & Ginger Cleansing Foam“ ausprobieren.

IMG_8922 master lin peeling

Peeling

Bei dem Peeling handelt es sich um eine sanfte TCM-Rezeptur mit Bambus aus Indien, Tigergras (Wassernabel) aus Simbabwe, Löwenzahn aus China, Perle aus Tahiti, Grapefruitöl und Grüner Tonerde aus Brasilien.

Das cremig schäumende Peeling reinigt porentief und entfernt mit seiner feinen Textur zuverlässig Schmutz und abgestorbene Hautschüppchen. Nach der Anwendung ist die Haut erfrischt und zart.

Das Peeling soll auf die feuchte Haut im Gesicht, am Hals und auf dem Dekolleté aufgetragen und sanft einmassiert werden. Nach einer kurzen Einwirkzeit kann das Produkt mit lauwarmem Wasser abgespült werden. Je nach Bedarf sollte das Peeling 1-2 Mal pro Woche angewandt werden.

Nähere Infos zu dem „Bamboo & Tiger Grass Facial Peeling“ findet ihr hier: http://masterlin.at/produkte/bamboo-tiger-grass-facial-peeling/

 

IMG_8920 master lin cleansing foam

Reinigungsschaum

Der Reinigungsschaum basiert auf einer TCM Rezeptur mit Ingwer aus Sri Lanka, Grünem Tee aus China, Tigergras (Wassernabel) aus Simbabwe und kostbarer Perle aus Tahiti.

Der feincremige Schaum reinigt die Haut sanft und ohne sie auszutrocknen. Er entfernt zuverlässig Schmutzpartikel, Talgereste und sogar wasserfestes Make Up. Nach der Anwendung ist die Haut wunderbar weich, glatt und erfrischt.

Der Gesichtsreinigungsschaum wird ebenfalls auf die feuchte Haut im Gesicht, am Hals und auf dem Dekolleté aufgetragen und sanft einmassiert. Vor der Anwendung muss der Schaum jedoch gut geschüttelt werden! Nach der Anwendung wieder alles gründlich mit lauwarmem Wasser abspülen.

Weitere Informationen zum „Green Tea & Ginger Cleansing Foam“ findet ihr hier: http://masterlin.at/produkte/green-tea-ginger-cleansing-foam/

 

Meine Erfahrungen mit den Produkten

Zunächst muss man sich darüber im Klaren sein, dass diese Naturkosmetik nicht sofort tolle Ergebnisse liefert. Die TCM-Produkte sind auf längere Zeit ausgelegt und verbessern das Hautbild langsam und nachhaltig. Bis sich die Haut an die Produkte von Master Lin gewöhnt hat, kann es bis zu vier Wochen dauern. Also nicht gleich verzweifeln!

IMG_8935 master lin peeling

Peeling

Das Peeling benutze ich zweimal pro Woche und ich liebe es! Die ultrafeine Körnung ist bei der Anwendung sehr angenehm und erwischt jeden noch so kleinen, störenden Partikel.

Zunächst hat mich der Geruch etwas irritiert, denn Tigergras muss man schon mögen. Ich habe mich jedoch schnell daran gewöhnt und finde ihn nun ziemlich angenehm.

img_8956-master-lin-broschuere

Broschüre

Nach den ersten Anwendungen war meine Haut ganz schön ausgetrocknet, sodass ich sofort eine Feuchtigkeitspflege auftragen musste. Da ich aber brav die hübsche Info-Broschüre gelesen habe, hat mich das überhaupt nicht beunruhigt.

Jetzt in Woche 4 hat sich meine Haut sehr gut an das Peeling gewöhnt und ist nach der Anwendung nicht mehr trocken, sondern wunderbar rein und zart.

 

IMG_8931 master lin cleansing foam

Reinigungsschaum

Sehr verblüfft hat mich der Gesichtsreinigungsschaum. Er entfernt mit einer spielenden Leichtigkeit das komplette Make Up, auch wasserfeste Produkte, und hinterlässt ein tolles, sauberes Hautgefühl. Auch mein Augen-Make-Up ging super ab und der Schaum brannte nicht in den Augen.

Den Reinigungsschaum benutze ich fast täglich und 2 Pumpstöße sind mehr als ausreichend für Gesicht, Hals und Dekolleté.

Allerdings muss man das Produkt seeehr kräftig schütteln! Leichtes Schütteln reicht nicht, um eine schöne, schaumige Konsistenz zu erhalten. Folglich hatte ich bei der ersten Anwendung eher eine Schaumsuppe in der Hand. 

 

Ich kann euch diese beiden Reinigungsprodukte von Master Lin wärmstens empfehlen, aber das tue ich nur, wenn ihr auch etwas Geduld mitbringt. 

 

*sponsored Post

 

 

4 Gedanken zu „Gesichts-Reinigungs-Produkte von Master Lin – *Werbung*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.