Schnell getestet – quick fix hydra charged complexion prep priming spray – *Pröbchen*

Mein Gott, ist das ein langer Name… im Geschäft möchte ich nicht danach fragen müssen! 

Da ich hier die Strukturen ein wenig umgebastelt habe, werde ich von nun an meine „Schnell getestet“ – Beiträge und meine Pröbchen auf der Hauptseite veröffentlichen.

Kommen wir zu dem Priming Spray. Es enthält Vitamin B3, Sepitonic M3 und Kokosnusswasser und ist vielseitig einsetzbar; auch wenn der Name sich auf eine Funktion beschränkt.

Man kann das Spray einfach so zwischendurch als Erfrischung oder Feuchtigkeitsbooster nutzen (auch über Make-up), man kann es als Primer nutzen und man kann es zusätzlich als Vorbereitung für die Nachtpflege nutzen.

Das Spray erfrischt sofort, kühlt angenehm und duftet wunderbar nach Kokos. Es zieht schnell ein, klebt nicht und hinterlässt ein frisches, straffes Hautgefühl. Die Effekte kann man auch blitzschnell sehen, was mich immer wieder aufs Neue fasziniert. Die Poren werden kleiner, die Haut wird praller, glatter und leicht mattiert.

Als Primer funktioniert das Spray einfach super! Das Make-up lässt sich gleichmäßiger auftragen und verschmilzt sofort mit dem Primer. Der Teint sieht wesentlich ebenmäßiger aus und die Haltbarkeit ist nahezu unglaublich. Man sieht den ganzen Tag aus, als hätte man sich frisch geschminkt. Da rührt sich nichts vom Fleck, es glänzt nicht irgendwann und absetzten tut sich auch nichts. Geil!

Wenn das Pröbchen irgendwann mal leer ist (das Spray ist sehr ergiebig), werde ich mir das Spray auf jeden Fall nachkaufen!

Bei Douglas bekommt man 30 ml für 14,99€ und  118 ml  für 31,99€ (im Angebot für 28,99€).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.