Bewerbungsgespräch

Entscheidet man sich für ein Kostüm zum Bewerbungsgespräch, gilt es zu beachten, dass der Rock knielang ist (im Stehen sollte er möglichst über das Knie gehen).

Kürzere Röcke sind wirklich fehl am Platz und wirken schnell billig und ordinär. Der Stoff sollte hochwertig sein, der Rock darf nicht zu eng sitzen (besonders auf den Po achten!) und er sollte keine unschönen Falten werfen. Also beim Anprobieren nicht nur hinstellen und laufen, sondern auch mal hinsetzen, denn er muss auf jeden Fall bequem sein und darf nicht auf den Bauch drücken… könnte komisch werden. Am besten eignet sich ein einfacher Bleistiftrock. Diesen kann man immer mal wieder anziehen und vielfältig kombinieren.

Und: die Strumpfhose nicht vergessen 

 

*Bild von Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.