lavera-Frühlingsbox

Ich hatte die Chance, die aktuelle, streng limitierte lavera-Frühlingsbox für 10€ zu kaufen.

Diese Box steht unter dem Motto „Frühlingsgefühle für Haut und Haar – schöner Schutz“.

In dieser Box befinden sich:

  • „Glanz & Schwung Shampoo“ für glanzloses Haar, mit Bio-Malvenblüten und Perlenextrakt
  • “ Basis Sensitiv Duschgel 2 in 1″ für Haut und Haar, mit Meeresalgenextrakt und pflanzlichem Keratin
  • „Beauty & Care Rosé Lippenbalsam“ mit Bio-Mandelöl und Bio-Kakaobutter
  • „Hydro Effect Serum“, intensive Feuchtigkeit und Schutz vor Umwelteinflüssen, mit Bio-Algen und natürlicher Hyaluronsäure
  • „Hydro Effect Day Cream“, intensive Feuchtigkeit, beugt umweltbedingeter Hautalterung vor, mit Bio-Algen und natürlichem Absinthöl, neu im Sortiment
  • „Detox Effect Mask“, mit Bio-Algen und natürlicher Mineralerde, neu im Sortiment

 

Da es für mich mal wieder Zeit für eine Gesichtsmaske war, habe ich diese sofort ausprobiert.

In der Maske befinden sich kleine Peelingkörnchen, welche die Haut sanft reinigen und von abgestorbenen Hautschüppchen und Schmutzpartikeln befreien. Die Maske lässt sich sehr leicht und schön gleichmäßig auftragen. Sie riecht angenehm nach Meer, Gurke, Aloe Vera und leicht blumig. Direkt nach dem Auftragen hat man einen richtigen Frischekick, der während des Einziehens anhält. Die Maske spannt nicht, bröckelt nicht und lässt sich nach 10 – 15 Minuten einfach mit einem feuchten Waschlappen abnehmen. Nach der Anwendung sieht das Hautbild sehr fein aus, die Haut ist prall, sehr gut mit Feuchtigkeit versorgt und fühlt sich schön geschmeidig an.

Nach der Anwendung der Maske wird empfohlen, das Serum aufzutragen, was ich natürlich auch getan habe.

 

Zwei Spritzer von dem „Hydro Effect Serum“ reichen für Gesicht und Hals vollkommen aus. Das Serum riecht ähnlich wie die Maske, lässt sich super verteilen, zieht schnell ein und hinterlässt einen leichten, samtigen Film auf der Haut, der jedoch nicht glänzt und auch nicht störend ist.

Die Haut wird schön geglättet und die Feuchtigkeitsabgabe ist super!

Für Zuhause reicht mir die alleinige Anwendung des Serums.

 

Da das Serum für mich schon sehr reichhaltig war, habe ich die „Hydro Effect Day Cream“ als Nachtcreme benutzt. Das war eine sehr gute Entscheidung, denn meine Haut sah nach dem Aufstehen einfach toll aus und strahlte richtig. Tagsüber werde ich diese Creme wohl nur an sehr windigen und trockenen Tagen brauchen.

Sehr schön finde ich, dass die Creme schnell und matt trocknet. So kann man auch ungeschminkt und nur mit der Creme vor die Tür treten.

 

Ich muss sagen, dass die „Hydro Effect Serie“ genau mein Ding ist! Die Produkte eigenen sich für jeden Hauttyp und für jede Hautsituation, was sie zu tollen Alltagsbegleitern macht.

 

Während ich die Maske im Gesicht hatte, habe ich auch gleich den Lippenpflegestift ausprobiert. Er riecht wunderbar nach Mandelöl, hinterlässt einen leichten, rosa Schimmer und pflegt sehr langanhaltend. Selbst einige Stunden nach dem Auftragen und nachdem ich mehrfach getrunken und auch etwas gegessen habe, hielt die Pflege noch an. Dieser Pflegestift ist um Welten besser, als die gängigen Modelle.

 

Das „Glanz & Schwung Shampoo“ war in anderer Aufmachung und mit anderen Inhaltsstoffen schon in der ersten Box. Damals gab es noch die Spülung dazu und das war auch nötig, denn allein angewendet hat das Shampoo damals zwar für einen schönen Glanz gesorgt, nur leider hat es meine Haare ziemlich strubbelig und nahezu unkämmbar gemacht. Umso gespannter war ich nun auf die neue Formulierung. Vorsichtshalber habe ich schon eine passende Spülung parat gestellt, aber die war nicht nötig. Lavera hat es geschafft, dieses Shampoo deutlich zu verbessern und nun ist es nahezu perfekt. Der Geruch ist ziemlich süß und blumig, das Shampoo schäumt schön und reinigt die Kopfhaut sehr gut. Die Haare werden schön weich und sind nach dem Trocknen fluffig leicht und glänzen wahnsinnig schön. Auch die Versorgung mit Feuchtigkeit ist gut und langanhaltend, sodass die Haare auch nach einem Sonnenbad und bei trockener Luft gut und gepflegt aussehen.

 

Zum Schluss kommt ein Produkt, welches ich total unterschätzt habe. An dem „Basis Sensitiv 2 in 1 Duschgel“ bin ich schon oft vorbei gelaufen und im Nachhinein war das wirklich doof von mir. Es ist mal etwas ganz anderes, denn der herb-frische Duft ist einfach nur toll und passt hervorragend zu den ganzen blumigen Düften einiger lavera-Produkte. Das Duschgel schäumt schön, erfrischt und trocknet die Haut nicht aus. Der Duft hält ziemlich lange und durch die herbe Note kann auch Mann es benutzen. Das ist besonders praktisch, wenn man mal wegfährt, denn so spart man Platz in der Waschtasche. 

 

Ich finde den Inhalt der Box sehr passend und ich habe wieder ein paar neue Nachkauf-Produkte gefunden. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.