Gewinnspiel von dm

Hey,

ich wünsche allen Muttis einen schönen Muttertag!

Das Wetter hat heute leider so seine Launen, aber das ist überhaupt nicht schlimm, denn so kann Frau mal ein wenig mit ihrer Schminke rumspielen und auch noch etwas gewinnen. Letztens habe ich bei dm ein Gewinnspiel gefunden, welches ich euch nun vorstellen möchte. Es geht um ein „Einhorn-Make-Up“ und so ähnlich soll das Ganze dann aussehen: 

Schön bunt! 

Wenn ihr diesen Look geschminkt habt, dann könnt ihr euer Make-Up-Foto bei Instagram mit #dmeinhornlook posten. Jedes Foto hat die Chance auf eins von 20 Produktpaketen von dm. Bis Mittwoch, den 17.05.2017, habt ihr noch Zeit!

Mehr Infos gibt es hier: https://www.dm.de/make-up/beauty-magazin/gewinnspiel-einhornlook/#/

und hier:

https://www.dm.de/make-up/beauty-magazin/einhorn-look/

Ich drücke euch ganz fest die Däumchen!

Für die „Ratlosen“ unter euch kommt nun die Schritt-für-Schritt-Anleitung von mir. 

Im ersten Schritt kommt ein hellgrüner Lidschatten zum Einsatz, welcher auf dem ganzen Lid aufgetragen wird. Für besseren Halt und mehr Farbbrillanz habe ich einen Creme-Highlighter als Basis benutzt. Alternativ reicht eine normale Lidschatten-Basis oder ihr feuchtet den Lidschatten an/ benutzt einen Creme-Lidschatten oder flüssigen Lidschatten.

Als nächstes gebt ihr einen pfirsichfarbenen Lidschatten in den Augeninnenwinkel. Ich habe dafür ein Rouge benutzt, welches ich mit einem angefeuchteten Pinsel aufgetragen habe.

Jetzt kommt mein Sommerliebling zum Einsatz! Im dritten Schritt wird nun der Rest vom unteren Wimpernkranz mit einem türkisen Eyeliner geschminkt (ihr könnt auch blau benutzen). 

Im 4. Schritt kommt ein gelber/güldener Eyeliner am oberen Wimpernkranz ins Spiel. Leider sieht man meinen Lidstrich nicht so gut, aber man kann ihn erahnen. Ich habe einfach einen gelben Lidschatten genommen und ihn mit einem feuchten Pinsel appliziert. 

Für das Gewinnspiel würde es nun ausreichen, noch die Wimpern zu Tuschen, aber ich habe noch einen silbernen Lidschatten unterhalb der Augenbrauen aufgetragen; der rundet das Gesamtbild noch etwas ab.

Weil mir das aber immer noch nicht gereicht hat, habe ich noch goldenen Glitzer in meine Augenbrauen eingekämmt. Das glitzert doch toll, oder?!

So, jetzt hatten wir nochmal alle Seiten und Lichtverhältnisse.

Wie gesagt, noch schön die Wimpern tuschen und losklimpern!

Ich habe zu dem Augen-Make-Up noch einen schimmernden Lippenstift, gaaanz viel Highlighter, rosa Rouge und Bronzer kombiniert. Für gute Fotos könnt ihr von allem etwas mehr nehmen. Vor die Tür gehen würde ich so aber nicht, außer an Fasching!  (leider musste ich so vor die Tür, denn die Posttante hat geklingelt… die arme Frau muss nun denken, dass ich voll einen an der Klatsche habe…)

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachschminken!

P.s. keine Sorge, bald kommt wieder etwas für den Alltag. 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.